Mehr Kapazität durch Prozessoptimierung?

Prozessfluss

Mehr Kapazität durch Prozessoptimierung?

Es wird oft angenommen, dass es an Produktionskapazität mangelt. In vielen Fällen gibt es noch Raum, obwohl Sie das selbst oft nicht mehr sehen. Deshalb ist es sinnvoll, dass jemand von aussen die Möglichkeiten untersucht. AQM International Consulting hilft, die Produktivität durch Prozessoptimierung und den bestmöglichen Einsatz von Arbeitsmethoden zu steigern.

Angewandte Sachkenntnisse in Produktionsprozesse:

  • Gründlichen Situationsanalyse;
  • Visualisierung Ist- und Soll-Situation;
  • Wert Strom Design (WSD/VSM);
  • Visual Management;
  • Lean/Kaizen/usw.

Ergebnisse:

  • Beträchtlicher Durchlaufzeitverkurzung,
  • Kapazitätssteigerung,
  • Größere Kundenzuvriedenheit,
  • Kosteneisparung,
  • Qualitätsverbesserung,
  • Lay-out (mit Takt-Möglichkeit).

Fälle:

UmsatzsteigerungLeistungserhöhung um 40 %
AUSGANGSSITUATIONAUSGANGSSITUATION
Dieser Kunde mit klaren Wachstumszielen wollte in zwei Jahren 50% mehr Umsatz erzielen. Für das kommende Jahr lag das Ziel bei 25% und für das folgende Jahr bei den restlichen 25% der Umsatssteigerung. Kapazitätsmaßnahmen schienen daher notwendig, da sie in der bestehenden Situation nur noch wenig Handlungsspielraum vorfanden. Dennoch wurden zwei Forderungen gestellt. Der Mehrumsatz musste mit den derzeitigen Mitarbeitern, in der Tagesschicht, erzielt werden. Dafür gab es eine Reihe von Gründen, aber die sind hier irrelevant. Ein weiteres kniffliges Thema war die Lieferung von Material an die Maschinen.Geplant waren zehn Maschinen pro Woche. Mit regelmäßigen Überstunden war es möglich, diese gewünschte Anzahl herzustellen. In der bestehenden Situation gab es keinen gleichmäßigen und kontinuierlichen Fluss. Angesichts der Nachfrage wollte die Unternehmensleitung den Produktionsausstoß um mindestens 30% steigern. Es bestand daher der Wunsch, die vorhandenen Kapazitäten besser zu nutzen. Mit anderen Worten: Die Leistung in einer normalen Arbeitswoche von 40 Stunden ohne Überstunden steigern. Durch einen besseren Material- und Produktfluss zu erreichen.
GEWÄHLTE VORGEHENSWEISEGEWÄHLTE VORGEHENSWEISE
Lesen Sie weiter, klicken Sie hier.Lesen Sie weiter, klicken Sie hier.
Für mehr Fälle als die unterschiedliche Nutzung der Kapazität, siehe Fall-Akten..

Zu wenig Kapazität, um an der Produktionskapazität zu arbeiten?

Es ist immer zeitaufwendig, Kapazitätsverbesserungen an einer Produktionslinie oder einem Produktionsprozess umzusetzen. Intern müssen zunächst die aktuellen Probleme aufgezeigt werden, um festzustellen, wo die Lösungen gefunden werden müssen. Dann muss nach Lösungen gesucht werden. Neben der normalen Arbeit erfordert dies den zusätzlichen Einsatz der Schlüsselfunktionen. Dann ist Hilfe mit einem analytischen, pragmatischen und projektbezogenen Ansatz angenehm und praktisch. AQM International Consulting bietet umfangreiche Erfahrung in der optimalen Nutzung von Kapazitäten. Auf welche Weise? Kontaktieren Sie uns einfach. Sie werden sehen, wir nehmen einen Großteil des Zeitaufwendigkeit weg.

© 2022 AQM International Consulting